Menu

Konzertkalender

Saison | 2015 - 2016

Download Konzerttermine
Mai 16
08.05  SO  2016

Kammermusik@ZKO

ZKO-Haus, Seefeldstrasse 305

Daria Zappa Matesic Violine | Kio Seiler Violine | Nicola Mosca Violoncello | Naoki Kitaya Cembalo | Emanuele Forni Laute

Francesco Antonio Bonporti Sonata a tre g-Moll op.6 Nr.7
Antonio Vivaldi Concerto D-Dur RV 93 für Laute, Streicher und B.c.
Arcangelo Corelli Sonata a tre d-Moll op.3 Nr.2
Tomaso Albinoni Balletto a tre G-Dur op.3 Nr.3
Nicola Antonio Porpora Sinfonia da camera a tre op.2 Nr.3

Geniessen Sie Kammermusik vom Feinsten und erleben Sie die ZKO-Musiker mit ihren persönlichen musikalischen Vorlieben im intimen Rahmen.

Einheitspreis CHF 40 inkl. Kaffee und Gipfeli ab 10.00 Uhr

08.05  SO  2016

Nuggi-Konzert

ZKO-Haus, Seefeldstrasse 305

Für Familien mit Kleinkindern bis 1 Jahr

Für Kinder bis 1 Jahr

ZKO-Haus

Daria Zappa Matesic Violine| Kio Seiler Violine | Nicola Mosca Violoncello | Naoki Kitaya Cembalo | Emanuele Forni Laute

14:00 Uhr AUSVERKAUFT

Werke von Vivaldi, Corelli und Albinoni

Eine Kleinformation des ZKO spielt speziell geeignete Kompositionen für die feinen Ohren von Säuglingen. Auf Yogamatten und Sitzkissen können sich Eltern mit ihrem Nachwuchs bei kammermusikalischen Klängen entspannen.

Einheitspreis CHF 25, Kinder bis 1 Jahr gratis

17.05  DI  2016

Cameron Carpenter

Tonhalle, Grosser Saal

Cameron Carpenter Orgel (International Touring Organ)

Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552 «St.Anne»
Johann Sebastian Bach/ Gustav Mahler Syncretische Präludium und Fuge in D-Dur, arr. Cameron Carpenter
Johann Sebastian Bach Chaconne d-moll nach Busonis Klavierbearbeitung von BWV 1004, arr. Cameron Carpenter
Gustav Mahler «Rondo Finale» aus: Sinfonie Nr.5 cis-moll, arr. Camercon Carpenter
Olivier Messiaen «Dieu parmi nous» aus: La Nativité du Seigneur, neuf méditations pour orgue
Claude Debussy «La cathédrale engloutie» aus: Préludes I
Maurice Ravel La Valse, arr. Cameron Carpenter

Mit seinem exzentrischen Äusseren und seiner leidenschaftlichen Spielweise bricht Cameron Carpenter mit Stereotypen der Orgelmusik. So erzeugt der 35-Jährige weltweit Kontroversen, gleichzeitig entfacht sein virtuoses Spiel Begeisterung.
Seit 2014 spielt der US-Amerikaner nicht mehr auf eingebauten Instrumenten, sondern tourt mit einer nach eigenen Plänen gefertigten mobilen Orgel um die Welt. „International Touring Organ (ITO)“ nennt er das digitale Riesending, mit dem er das Publikum ins Staunen versetzt.

Billettpreise CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Cameron Carpenter
Cameron Carpenter
22.05  SO  2016

Kinderkonzert «Wulche, Wind und Wätter»

Tonhalle, Grosser Saal

Für Kinder ab 5 Jahren

Zürcher Kammerorchester | Willi Zimmermann Konzertmeister | Andrew Bond Gesang und Erzähler

Werke von Bach bis Bond

Blitz und Donner! Regen und Sonnenschein! Wohl kaum ein anderes Thema wurde in der Musik so oft und so eindrücklich beschrieben wie das Wetter. Wenn das Zürcher Kammerorchester spielt und Andrew Bond in der Wetterküche werkelt, dann kann es sogar in der Tonhalle regnen, stürmen oder schneien.

Schweizerdeutsch

Billettpreise CHF 39 / 29, Kinder bis 12 Jahre CHF 15

26.05  DO  2016

Enrico Onofri

Kirche St. Peter

Zürcher Kammerorchester | Enrico Onofri Violine & Leitung | Nicola Mosca Violoncello

Samuel Scheidt Die VII. Symphonie aus dem D
Samuel Scheidt Battaglia
Giovani Gabrieli Canzon Duodecimi Toni in due cori, aus: Symphoniae Sacrae 1
Dario Castello Sonata XVI a quattro
Heinrich Ignaz Franz von Biber Battalia für Streicher und B.c.
Matthew Locke Music for «the Tempest»
Arcangelo Corelli Concerto grosso D-Dur op.6 Nr.7
Antonio Vivaldi Concerto F-Dur RV 544 für Violine, Cello, Streicher und B.c. «Il proteo, ossia il mondo al rovescio»
Antonio Vivaldi Concerto grosso d-moll op.3 Nr.11 RV 565 für zwei Violinen, Cello, Streicher und B.c.
Arcangelo Corelli Concerto grosso D-Dur op.6 Nr.4

Einheitspreis CHF 70

Enrico Onofri
Enrico Onofri
31.05  DI  2016

Konzert für die Kinderkrebsforschung

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Kammerorchester Musikschule Konservatorium Zürich | Philip A. Draganov Leitung | Oliver Schnyder Klavier | Samuel Niederhauser Violoncello | Raphael Nussbaumer Violine | Sophie Wang Violine

Johann Strauss Ouverture zu „Die Fledermaus“
Antonio Vivaldi „Der Sommer“ op. 8 RV 315, aus: „Die 4 Jahreszeiten“
Peter Iljitsch Tschaikowsky Pezzo capriccioso
Franz Waxman Carmen-Fantasie
Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur, op. 58

Unter der Leitung von Philip A. Draganov schliessen sich das Zürcher Kammerorchester und das Kammerorchester Musikschule Konservatorium Zürich für diesen Abend zu einem Orchester zusammen. Als Galakonzert mit dem Pianisten Oliver Schnyder und mehreren jungen Solisten und Preisträgern von nationalen und internationalen Wettbewerben angelegt, wird es für ähnliche Begeisterung sorgen wie das Konzert 2013. Alle Einnahmen gehen zu Gunsten der Stiftung.

Billettpreise: CHF 152 / 117 / 82 / 62 / 31 / 16

Jun 16
06.06  MO  2016

Angela Hewitt im Klassik Forum Chur

5. Abokonzert, Theater Chur

Zürcher Kammerorchester | Angela Hewitt Leitung und Klavier

Johann Sebastian Bach
Klavierkonzert Nr. 3 D-Dur BWV 1054
Klavierkonzert Nr. 5 f-Moll BWV 1056
Klavierkonzert Nr. 7 g-Moll BWV 1058
Klavierkonzert Nr. 2 E-Dur BWV 1053
Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll BWV 1052

07.06  DI  2016

Angela Hewitt

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Angela Hewitt Leitung & Klavier

Johann Sebastian Bach
Klavierkonzert Nr.3 D-Dur BWV 1054
Klavierkonzert Nr.5 f-moll BWV 1056
Klavierkonzert Nr.7 g-moll BWV 1058
Klavierkonzert Nr. 2 E-Dur BWV 1053
Klavierkonzert Nr.1 d-moll BWV 1052

Wer den Namen Angela Hewitt hört, denkt wohl unweigerlich auch an Johann Sebastian Bach. Als «die überragende Bach-Pianistin unserer Zeit» bejubelte der britische Guardian die Kanadierin. Der Grund dafür ist vor allem Hewitts Einspielung sämtlicher Klavierwerke des grossen Komponisten. Auch zusammen mit dem Zürcher Kammerorchester bewegt sich Angela Hewitt in tänzerischer Leichtigkeit durch ein reines Bachprogramm.

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Angela Hewitt
Angela Hewitt
12.06  SO  2016

Parkkonzert im Grüene

Park im Grüene, Rüschlikon

Wenn die Sonne scheint, lockt der Park im Grüene in Rüschlikon Familien aus Nah und Fern. Am 12. Juni lohnt sich der Besuch besonders. Unter freiem Himmel spielt das Zürcher Kammerorchester ein Kinderkonzert sowie das Konzert «Highlights from Classics». Beim beliebten Instrumentenparcours darf jeder selbst einmal über die Saiten streichen.

Der Eintritt ist frei

Ersatztermin bei schlechter Witterung: Sonntag, 26. Juni 2016

www.parkimgruene.ch
In Zusammenarbeit mit MIGROS kulturprozent

21.06  DI  2016

Fazil Say & Gábor Boldoczki – Festspiele Zürich

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Fazil Say Klavier | Gábor Boldoczki Trompete | Willi Zimmermann Konzertmeister

Dmitri Schostakowitsch Konzert Nr.1 c-moll op.35 für Klavier, Trompete und Streichorchester
Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr.11 f-moll op.95 «Quartetto serioso», arr. für Streichorchester von Gustav Mahler

19.00 Uhr: Einführung im Foyer der Tonhalle mit Majordomus (Stephan Mester)

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Fazil Say
Fazil Say
Gabor Boldoczki
Gabor Boldoczki
Sep 16
27.09  DI  2016

Daniel Hope – Saisoneröffnung

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Daniel Hope Violine und Leitung | Willi Zimmermann Konzertmeister

Johann Sebastian Bach Violinkonzert a-Moll BWV 1041
Felix Mendelssohn Streichoktett Es-Dur op. 20
Mieczyslaw Weinberg Concertino op. 42 für Violine und Streichorchester, Schweizer Erstaufführung
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 /82 / 58 / 40 / 16

Daniel Hope - Saisoneröffnung
Daniel Hope
Okt 16
25.10  DI  2016

Klaus Maria Brandauer, Daniel Hope & weitere Instrumentalisten – «Krieg, es lebe der Krieg!?»

 

Tonhalle, Grosser Saal

Klaus Maria Brandauer | Daniel Hope Violine und Leitung | Sechs weitere Instrumentalisten

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu Goethes Trauerspiel «Egmont» f-Moll op. 84, Transkription für sieben Instrumentalisten von J. Müller-Wieland
Igor Strawinsky
«L’Histoire du soldat», Bühnenstück in zwei Teilen für Pantomimen, Sprecher und sieben Instrumentalisten

Welche Rolle spielt der Krieg in der Musik und – umgekehrt – die Musik im Krieg? Die halbszenische Aufführung von Strawinskys «Die Geschichte vom Soldaten» sowie weitere Werke kreisen um diese Frage.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Klaus Maria Brandauer und Daniel Hope
Klaus Maria Brandauer und Daniel Hope
Nov 16
12.11  SA  2016

Maurice Steger

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Maurice Steger Blockflöte und Leitung

Georg Philipp Telemann Suite aus «Klingende Geographie»
Georg Friedrich Händel Concerto B-Dur für Flautino, Streicher und B. c.
Leonardo Vinci Ouvertüre zu «Elpidia»
Anonymus Concerto g-Moll für Blockflöte, Streicher und B. c.
Johann Adolf Hasse Cantata B-Dur für Blockflöte und B. c.
Domenico Sarri Concerto Nr. 11 a-Moll für Blockflöte, Streicher und B. c

Maurice Steger rettet die Ehre der Blockflöte. Wer ihn hört, vergisst das fiepende Instrument aus der Primarschulzeit; er wird in den Bann gezogen von flirrenden Läufen, frei schwingenden Melodien, von facettenreichem, naturverbundenem Klang. Meist bewegt sich Maurice Steger im Gebiet der Alten Musik. Neben seiner weltweiten Konzerttätigkeit als Blockflötist dirigiert der Schweizer auch diverse tonangebende Originalklang-Ensembles sowie moderne Orchester.

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Maurice Steger
Maurice Steger
22.11  DI  2016

Miloš Karadaglić

Tonhalle, Grosser Saal

Miloš Karadaglić Gitarre | Willi Zimmermann Violine | Daria Zappa Matesic Violine | Janka Szomor-Mekis Viola | Nicola Mosca Violoncello | Seon-Deok Baik Kontrabass

Johann Sebastian Bach Prelude aus der Lauten-Suite BWV 997
Francisco Tarrega Recuerdos de la Alhambra
Manuel De Falla Danza del Molinero aus: «El sombrero de tres picos»
Anonym Jeux interdits
Luigi Boccherini «Fandango», aus: Quintett Nr. 3 G. 448
Enrique Granados «Andaluza» und «Oriental» aus: 12 Danzas Españolas
Joaquín Rodrigo Adagio aus: Concierto de Aranjuez
Carlos Gardel Por Una Cabeza
Antônio Carlos Jobim The Girl from Ipanema
Astor Piazzolla Oblivion
Astor Piazzolla Libertango
Beatles Blackbird, Yesterday, While My Guitar Gently Weeps, Something, And I Love Her, Come Together, Here Comes the Sun, Fool on the Hill, Eleanor Rigby

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Miloš Karadaglić
Miloš Karadaglić
27.11  SO  2016

Gabriela Montero

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Gabriela Montero Klavier | Willi Zimmermann Konzertmeister

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319
Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 14 Es-Dur KV 449
Gabriela Montero Improvisationen nach Wunsch des Publikums
Joseph Haydn Sinfonie Nr. 44 e-Moll Hob. I:44 «Trauersinfonie»

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Gabriela Montero
Gabriela Montero
Dez 16
08.12  DO  2016

Daniel Hope

Predigerkirche

Zürcher Kammerorchester | Daniel Hope Violine und Leitung

Georg Philipp Telemann Concerto a-Moll für zwei Violinen, Streicher und B. c. TWV 52:e4
Antonio Vivaldi Concerto a-Moll für zwei Violinen, Streicher und B. c. RV 522
Georg Philipp Telemann Violinkonzert a-Moll TWV 51:a1
Antonio Vivaldi Sonate d-Moll für zwei Violinen und B. c. RV 63 «La Follia»
Nicola Matteis Diverse Bizzarie sopra la Vecchia Sarabanda o pur Ciaccona
Johann Paul von Westhoff Sonata Nr. 3 «Imitazione delle Campane»
Johann Paul von Westhoff Sonata Nr. 2 «Imitazione del Liuto»
Johann Paul von Westhoff Sonata «La Guerra»
Andrea Falconieri Chaconne G-Dur für Violine und B. c.
Johann Sebastian Bach Konzert d-Moll für zwei Violinen, Streicher und B. c. BWV 1043
Antonio Vivaldi Concerto g-Moll für Violine, Streicher und B. c. RV 315 «L’Estate», aus: Le quattro stagioni

Einheitspreis CHF 70

Daniel Hope
Daniel Hope
13.12  DI  2016

Trio Zimmermann

Tonhalle, Grosser Saal

Frank Peter Zimmermann Violine | Antoine Tamestit Viola | Christian Poltera Violoncello

Johann Sebastian Bach Goldberg-Variationen BWV 988, Transkription für Streichtrio von D. Sitkovetsky

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Trio Zimmermann
Trio Zimmermann
15.12  DO  2016

Sunhae Im – Weihnachstkonzert

Fraumünster

Zürcher Kammerorchester | Zürcher Konzertchor | Diego Fasolis Dirigent | Sunhae Im Sopran | NN Alt | André Fischer Choreinstudierung

***WEITERES KONZERT AM 16. DEZEMBER, 19.30 UHR***

Georg Friedrich Händel Dixit Dominus HWV 232
Georg Friedrich Händel Gloria HWV deest

Billettpreise: CHF 90 / 80 / 60 / 35 / 20

Sunhae Im
Sunhae Im
16.12  FR  2016

Sunhae Im – Weihnachstkonzert

Fraumünster

Zürcher Kammerorchester | Zürcher Konzertchor | Diego Fasolis Dirigent | Sunhae Im Sopran | NN Alt | André Fischer Choreinstudierung

Georg Friedrich Händel Dixit Dominus HWV 232
Georg Friedrich Händel Gloria HWV deest

Billettpreise: CHF 90 / 80 / 60 / 35 / 20

Sunhae Im
Sunhae Im
Jan 17
01.01  SO  2017

Igudesman & Joo – Neujahrskonzert «Upbeat»

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Aleksey Igudesman Violine | Hyung-Ki Joo Klavier | Willi Zimmermann Konzertmeister

Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo kombinieren auf höchstem  Niveau Humor mit klassischer Musik und Popkultur. Unterstützt vom spielfreudigen Zürcher Kammerorchester, entführen die beiden in ihrem neuen Programm «Upbeat» das Publikum auf eine Reise durch die musikalischen Epochen von Ravel über Rock bis zur Filmmusik und von Rave bis Hip-Hop.

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 120 / 110 / 100 / 75 / 55 / 30

Igudesman & Joo
Igudesman & Joo
20.01  FR  2017

Martin Helmchen

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Sir Roger Norrington Ehrendirigent | Martin Helmchen Klavier

Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Martin Helmchen
Martin Helmchen
Feb 17
02.02  DO  2017

Avi Avital

Kirche St. Peter

Zürcher Kammerorchester | Avi Avital Mandoline| Mayumi Hirasaki Konzertmeisterin

Antonio Vivaldi
Sinfonia C-Dur für Streicher und B. c. RV 116
Concerto C-Dur für Mandoline, Streicher und B. c. RV 425
Concerto g-Moll für Streicher und B. c. RV 157
Sonate d-Moll für zwei Violinen und B. c. RV 63 «La Follia», arr. für Mandoline und Violine von A. Avital
Concerto grosso d-Moll op. 3 Nr. 11 für zwei Violinen, Cello, Streicher und B. c. RV 565
Concerto D-Dur für Mandoline, zwei Violinen, Violoncello, Streicher und B. c. RV 93

Einheitspreis CHF 70

Avi Avital
Avi Avital
06.02  MO  2017

Sandrine Piau

Tonhalle, Grosser Saal

Il Giardino Armonico | Giovanni Antonini Dirigent | Sandrine Piau Sopran

Joseph Haydn Sinfonie D-Dur Hob. I: 6 «Le matin»
Joseph Haydn «Berenice, che fai»
Wolfgang Amadeus Mozart Rezitativ «Giunse al fin il momento» und Arie «Deh vieni non tardar», aus: Nozze di Figaro
Wolfgang Amadeus Mozart Arie «Non mi dir», aus: Don Giovanni
Joseph Haydn Sinfonie A-Dur Hob. I: 64 «Tempora Mutantur»
Wolfgang Amadeus Mozart Rezitativ «Grazie ai numi parti» und Arie «Nel grave tormento», aus: Mitridate re di Ponto

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Sandrine Piau
Sandrine Piau
07.02  DI  2017

Francesco Piemontesi

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Daniel Blendulf Dirigent | Francesco Piemontesi Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 23 D-Dur KV 181
Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
Béla Bartók Suite op. 14 Sz 62, arr. für kleines Orchester von A. Dorati
Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 «Jupiter»

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Francesco Piemontesi
Francesco Piemontesi
28.02  DI  2017

Christian Tetzlaff

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Sir Roger Norrington Ehrendirigent | Christian Tetzlaff Violine

Felix Mendelssohn Violinkonzert e-Moll op. 64
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Christian Tetzlaff
Christian Tetzlaff
Mär 17
10.03  FR  2017

Daniel Hope

Schauspielhaus

Zürcher Kammerorchester | Daniel Hope Violine und Leitung | Willi Zimmermann Konzertmeister

Christoph Willibald Gluck Furientanz, aus: Orfeo e Euridice
Joseph Martin Kraus Sinfonie A-Dur VB 128
Joseph Haydn Violinkonzert G-Dur Hob. VIIa:4
Wolfgang Amadeus Mozart Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216
Wolfgang Amadeus Mozart Adagio E-Dur für Violine und Orchester KV 261
Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 27 G-Dur KV 199

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Daniel Hope
Daniel Hope
12.03  SO  2017

Daniel Hope

Schauspielhaus

Zürcher Kammerorchester | Daniel Hope Violine und Leitung | Willi Zimmermann Konzertmeister

Christoph Willibald Gluck Furientanz, aus: Orfeo e Euridice
Joseph Martin Kraus Sinfonie A-Dur VB 128
Joseph Haydn Violinkonzert G-Dur Hob. VIIa:4
Wolfgang Amadeus Mozart Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216
Wolfgang Amadeus Mozart Adagio E-Dur für Violine und Orchester KV 261
Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 27 G-Dur KV 199

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Daniel Hope
Daniel Hope
26.03  SO  2017

Renaud Capuçon

Schauspielhaus

Zürcher Kammerorchester | Renaud Capuçon Violine und Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento D-Dur KV 136 «Salzburger Sinfonie Nr. 1»
Robert Schumann Violinkonzert a-Moll nach dem Cellokonzert op. 129, arr. für Streichorchester
Piotr Iljitsch Tschaikowsky Serenade für Streichorchester C-Dur op. 48

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Renaud Capuçon
Renaud Capuçon
28.03  DI  2017

Pekinel-Klavierduo

Tonhalle, Grosser Saal

London Philharmonic Orchestra | Howard Griffiths Dirigent | Güher Pekinel Klavier | Süher Pekinel Klavier

Maurice Ravel Pavane pour une infante défunte
Francis Poulenc Konzert d-Moll für zwei Klaviere und Orchester
Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Pekinel-Klavierduo
Pekinel-Klavierduo
Mai 17
21.05  SO  2017

Emmanuel Pahud

Schauspielhaus

Zürcher Kammerorchester | Emmanuel Pahud Flöte | Willi Zimmermann Konzertmeister

Ignaz Pleyel Sinfonie D-Dur Ben. 126
Ignaz Pleyel Flötenkonzert C-Dur Ben. 106
Wolfgang Amadeus Mozart Andante C-Dur für Flöte und Orchester KV 315
Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 28 C-Dur KV 200

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Emmanuel Pahud
Emmanuel Pahud
23.05  DI  2017

Pierre-Laurent Aimard

Tonhalle, Grosser Saal

Pierre-Laurent Aimard Klavier

Franz Schubert Klaviersonate Nr. 18 G-Dur op. 78 D. 894
György Kurtág «Passio sine nomine» und andere Werke
Ludwig van Beethoven Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 «Appassionata»

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Pierre-Laurent Aimard
Pierre-Laurent Aimard
Jun 17
24.06  SA  2017

Klaus Maria Brandauer & Daniel Hope – Shakespeares Sturm

Tonhalle, Grosser Saal

Zürcher Kammerorchester | Klaus Maria Brandauer | Daniel Hope Violine | Willi Zimmermann Konzertmeister | Jan Müller-Wieland Musikalische Zusammenstellung

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart

Im Traum macht mir die Musik die Wolken auf und zeigt mir Schätze von ungeahntem Wert, die für alle Zeiten glücklich machen, sodass ich beim Erwachen aufs Neue nach diesen Träumen heule. Wir sind vom gleichen Stoff, aus dem die Träume sind und unser kurzes Leben ist eingebettet in einen langen Schlaf.

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Klaus Maria Brandauer & Daniel Hope
Klaus Maria Brandauer & Daniel Hope